Über meine Art


Was ich nicht mache: Für meine Bilder verstelle ich mich nicht. Ich klettere nicht auf den Altar, drapiere euch nicht vor einem Rosenbusch oder stehe wie ein Paparazzo hinter jeder Ecke um eure Gäste zu "lustigen" Bildern zu animieren. Ich bin kein großer Freund von "Rahmenbildern" und forme Großgruppen nur selten zu RIESENHERZEN. Ich arbeite nach dem Grundsatz der Integrität und stelle euch und euren Tag immer in den Vordergrund. Was habt ihr von einem tollen Foto eures ersten Kusses/dem JA Wort, wenn all eure Gäste davon nichts mitbekommen haben, weil der Fotograf davor gesprungen ist? Oder den klasse Fotos vom Eröffnungstanz, den ihr gar nicht genießen konntet, weil es drei Minuten Dauer-Geblitzt hat? Eure Momente stehen an erster Stelle und ich suche mir einen Blickwinkel, der sie festhält ohne den Blick darauf zu trüben.

 

Was ich mache: Ich lebe den Tag mit euch und schieße Bilder, die am Ende so aussehen wie von einem guten Freund geschossen. Ich habe zwar einen Plan im Kopf, bin aber bereit ihn für euch vor Ort umzuschmeißen...

 

Außerdem gebe ich für DEN MOMENT alles: Ich klettere auf Bäume, leihe pinkfarbene Bänke von Eisdielen & springe auch gerne mal spontan mit euch in den Pool: Wenn am Ende DAS BILD dabei herauskommt lohnt sich auch eine Pitsche-Patsche-Nasse-Fotografin. :-)

Über meinen Stil


Bilder sagen hier mehr als 1000 Worte und doch möchte ich über ihn ein paar Worte verlieren: Den Stil.

 

Man könnte ihn versuchen zu definieren. Über meine Vorliebe zu einem leichten Matte-Effekt, meiner Liebe zu Schwarz-Weiß und kräftigen Farben....und dann auch wieder nicht.

 

Meine Bilder folgen keinem fotografischen Muster, sie folgen einem Gefühl. Meine Bilder wollen berühren, Spaß verbreiten, zum Lachen anregen, und zu Tränen rühren. Die ganze Palette der Gefühle, die wir eigentlich nur aus Disney-Filmen kennen gehört zu jedem von uns... und ich liebe es sie festzuhalten!

 

Ich schreibe euch ein Bilderbuch eures großen Tages. Mit allen Höhepunkten, den Kleinen & Großen und den Unbemerkten. Mit eurem persönlichem Happy End.

Über unser Kennenlernen


Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn man Menschen mit dem was man am liebsten tut begeistern kann. Damit ihr von euren Hochzeitsbildern genau das seid, müssen wir vorab über eure Bilder sprechen. Nicht nur, damit wir schauen können wie ich als Fotografin in euren Tag passe, sondern auch, wie ich als Fotografin überhaupt zu euch passe.

 

Wir müssen uns sympathisch sein, damit ehrliche und vollkommen losgelöste Aufnahmen entstehen können! Daher liegt vor jedem Vertrag ein persönliches Vorgespräch (in Ausnahmefällen auch per Skype).  Am liebsten treffe ich mich mit euch bei euch zu Hause. Bei einem kühlen oder warmen Getränk nehmen wir uns 1-2 Stunden Zeit um uns gegenseitig zu beschnuppern. Natürlich können wir uns auch in einem Café o.ä. treffen. So wie ihr euch wohlfühlt.

 

Häufig wünschen sich meine Paare ein Engagementshooting -eine tolle Gelegenheit zu schauen ob die Fotos & die Arbeitsweise des Fotografen genau so sind, wie man es sich für den Hochzeitstag wünscht.

 

Die Erfahrung zeigt mir außerdem: Es ist wesentlich angenehmer beim Getting Ready in Unterwäsche vor jemandem rumzuturnen, den man schon mal gesehen hat! ;-)  

 

 

 







Kommentare: 2
  • #2

    Sarah Töpperwien (Dienstag, 17 Oktober 2017 12:31)

    Huhu liebe Lisa, lieber Sebastian,

    wie schön von euch zu hören! :-) Schreibt mir doch bitte einmal eine Nachricht über mein Kontaktformular, dann kann ich euch eine Email mit allen Infos zurück schicken.

    Ganz liebe Grüße,
    Sarah

  • #1

    Lisa Sieburg (Sonntag, 15 Oktober 2017 23:00)

    Hi,

    wir sind Lisa & Sebastian (Trauzeuge von Severin) und wir haben uns bereits an Vera und Severins Hochzeit im Juli kennengelernt ;)

    Wir sind sehr von deiner Arbeit begeistert und wollten fragen, ob du vielleicht am 19. Mai 2018 Zeit hättest uns an unserem Tag fotografisch zu begleiten.

    Die Feier wäre in Ludwigsburg im Werkcafe.

    Wir freuen uns auf deine Rückmeldung.

    Liebe Grüße

    Lisa & Sebastian Sieburg